INTEGRITÄTSRICHTLINIE

Diese Richtlinie wurde basierend auf verschiedenen Kategorien von betroffenen Personen, d. h. den Personen, deren personenbezogene Daten von Brenderup verarbeitet werden, in verschiedene Abschnitte unterteilt. Daher müssen Sie nur den Abschnitt lesen, der für Sie relevant ist und sich auf die Kategorie bezieht, zu der Sie gehören.

1. ALLGEMEINES

1.1 Diese Richtlinie zu personenbezogenen Daten (diese „ Richtlinie “) beschreibt, wie Brenderup AB, Organisationsnummer 556112-5302, Industrigatan 16, 553 02 Jönköping, (” Brenderup “), personenbezogene Daten erhebt, verwendet, weitergibt, speichert oder anderweitig verarbeitet.

1.2 Ihre Privatsphäre ist uns wichtig und wir arbeiten hart daran, die geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten und Ihre Rechte zu schützen. Diese Richtlinie beschreibt unter anderem, welche Informationen wir über Sie sammeln, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und für welche Zwecke wir die personenbezogenen Daten erheben und verwenden. Diese Richtlinie gibt auch an, welche Rechte Sie haben und wie Sie uns bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren können.

1.3 Brenderup ist der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und ist dafür verantwortlich, dass die Verarbeitung gemäß den geltenden Gesetzen erfolgt.

1.4 Personenbezogene Daten sind alle Daten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen und die eine Person direkt oder indirekt identifizieren können („Personenbezogene Daten“).

2. SCHUTZ IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

2.1 Sie müssen sich jederzeit sicher fühlen können, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Brenderup hat daher die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff, Änderung und Löschung zu schützen.

2.2 Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten, indem wir geeignete Sicherheitsvorkehrungen treffen, um Verlust, Missbrauch, Verbreitung, Änderung und Zerstörung zu verhindern. Zu diesen Maßnahmen gehören Datenverschlüsselung, Firewalls, automatische Zeitüberschreitungen und einmalige Zugriffslinks, die nach einigen Stunden ablaufen. Daher können Sie darauf vertrauen, dass Ihre personenbezogenen Daten in sicheren Händen sind.

3. IHRE RECHTE
3.1 ZUGRIFF, ÄNDERUNGEN UND ERGÄNZUNGEN

Sie haben jederzeit das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten, und auf eine Kopie dieser personenbezogenen Daten zugreifen zu können. Darüber hinaus können Sie uns jederzeit bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu ändern oder zu aktualisieren, wenn etwas falsch ist oder fehlt.

3.2 EINSCHRÄNKUNG, LÖSCHEN UND DATENÜBERTRAGBARKEIT

Unter besonderen Umständen (die sich aus den geltenden Datenschutzgesetzen ergeben) haben Sie das Recht, Brenderup aufzufordern, die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken oder Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Sie haben auch das Recht auf Datenübertragbarkeit. Dies bedeutet das Recht, unter bestimmten Bedingungen Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an einen anderen Verantwortlichen für personenbezogene Daten zu übertragen.

3.3 WIDERRUF DER ZUSTIMMUNG

Wenn Brenderup personenbezogene Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung an Brenderup zu widerrufen.

3.4 ANFRAGEN UND BESCHWERDEN

3.4.1 Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder wenn Sie eines Ihrer oben genannten Rechte ausüben möchten (siehe Kontaktinformationen unten unter Abschnitt 8).

3.4.2 Wenn Sie mit unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unzufrieden sind, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden unser Bestes tun, um Ihre Meinung zu berücksichtigen. Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig und wir bemühen uns stets, Ihre personenbezogenen Daten auf die bestmögliche und sicherste Weise zu verarbeiten. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir unseren Ambitionen nicht gerecht werden, haben Sie das Recht, Beschwerden bezüglich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Datenschutzbehörde einzureichen.

4. WENN SIE UNS EINE E-MAIL SENDEN
4.1 ALLGEMEINES

Dieser Abschnitt gilt für Sie, die entweder als Privatperson oder als Vertreter Ihres Unternehmens eine E-Mail an einen Mitarbeiter oder einen anderen Vertreter von Brenderup gesendet haben.

4.2 WELCHE ARTEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN WIR?

Wir erfassen personenbezogene Daten in Form Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und anderer Informationen, die Sie uns freiwillig in E-Mail-Nachrichten mitteilen, die Sie an uns senden.

4.3 WIE VERARBEITEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR IN EINER E-MAIL-NACHRICHT ERHALTEN?

Nach Erhalt einer E-Mail werden wir prüfen, ob wir einen Grund und eine Rechtsgrundlage gemäß Abschnitt 5, 6 oder 7 haben, die erhaltenen personenbezogenen Daten zu speichern oder anderweitig weiter zu verarbeiten. Wenn wir zu der Einschätzung gelangen, dass ein solcher Grund und eine solche Rechtsgrundlage bestehen, werden wir die erhaltenen personenbezogenen Daten weiterhin gemäß den Abschnitten 5, 6 oder 7 verarbeiten. Andernfalls löschen wir die per E-Mail erhaltenen personenbezogenen Daten.

5. WENN SIE KUNDE VON BRENDERUP SIND ODER ANDERWEITIG ALS PRIVATPERSON MIT UNS IN KONTAKT STEHEN
5.1 ALLGEMEINES

Dieser Abschnitt gilt für Sie, die Kunde von Brenderup sind oder anderweitig als Privatperson mit uns in Bezug auf unsere Produkte oder Dienstleistungen in Kontakt stehen.

5.2 WELCHE ARTEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN WIR?

5.2.1 Wenn Sie Kunde von Brenderup sind
Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Sie in Form von Name, E-Mail-Adresse, Wohnadresse, Telefonnummer, Sozialversicherungsnummer, Angaben zu Ihrem Führerschein sowie auf Ihrem Führerschein angegebene personenbezogene Daten einschließlich eines Bildes von Ihnen, Angaben zu Ihre aktuelle und frühere Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen, einschließlich laufender Anmietungen, Unfälle, verspäteter Zahlungen, Benutzerkonto und Passwort, wenn Sie ein von uns bereitgestelltes Online-Konto verwenden, Einzelheiten zu Anfragen, die Sie eingereicht haben, und andere Informationen, die Sie uns freiwillig mitgeteilt haben.

5.2.2 Wenn Sie kein Kunde von Brenderup sind
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig mitgeteilt haben, z. Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse.

5.3 WARUM VERARBEITEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

5.3.1 Wenn Sie Kunde von Brenderup sind
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen und die Vereinbarung mit Ihnen zu verwalten. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten, um Sie über unser Geschäft, unsere Produkte, Dienstleistungen und dergleichen zu vermarkten und anderweitig zu informieren.

5.3.2 Wenn Sie kein Kunde von Brenderup oder ein Kunde sind, der an zusätzlichen Produkten oder Dienstleistungen von uns interessiert ist
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um auf Anfragen zu zukünftigen Vereinbarungen bezüglich der Bereitstellung unserer Produkte oder Dienstleistungen zu antworten. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten, um Sie über unser Geschäft, unsere Produkte, Dienstleistungen und dergleichen zu vermarkten und anderweitig zu informieren.

5.4 RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

5.4.1 Wenn Sie Kunde von Brenderup sind
Die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bereitstellung unserer Produkte oder Dienstleistungen und zur Verwaltung der Vereinbarung mit Ihnen besteht darin, dass die Verarbeitung zur Erfüllung der Vereinbarung mit Ihnen erforderlich ist. Darüber hinaus basiert die Verarbeitung zu Marketing-/Informationszwecken auf unserem berechtigten Interesse, über unser Unternehmen zu informieren.

5.4.2 Wenn Sie kein Kunde von Brenderup oder ein Kunde sind, der an zusätzlichen Dienstleistungen oder Produkten von uns interessiert ist
Die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Beantwortung von Anfragen zu zukünftigen Verträgen ist, dass die Verarbeitung erforderlich ist, um Maßnahmen zu ergreifen, bevor ein Vertrag mit Ihnen geschlossen wird. Darüber hinaus basiert die Verarbeitung zu Marketing-/Informationszwecken auf unserem berechtigten Interesse, über unser Unternehmen zu informieren.

5.5 WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

5.5.1 Wenn Sie Kunde von Brenderup sind
werden Ihre personenbezogenen Daten so lange gespeichert, wie das Vertragsverhältnis andauert. Darüber hinaus speichert Brenderup die personenbezogenen Daten in dem Umfang, der zur Geltendmachung, Durchsetzung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

5.5.2 Wenn Sie kein Kunde von Brenderup oder ein Kunde sind, der an zusätzlichen Dienstleistungen oder Produkten von uns interessiert ist,
Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie es zur Erfüllung der Zwecke, für die die Daten gemäß dieser Richtlinie erhoben wurden, erforderlich ist. Darüber hinaus werden die personenbezogenen Daten gelöscht, wenn
(i) Sie teilen uns mit, dass Ihr Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen erloschen ist,
(ii) die Bereitstellung des betreffenden Produkts oder der betreffenden Dienstleistung durch Brenderup eingestellt wird, oder
(iii) Sie verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen.
Beachten Sie jedoch, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß Abschnitt 5.5.1 gespeichert werden, wenn Sie Kunde von Brenderup sind.

5.6 AN WEN GEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITER?

5.6.1 Wenn Sie ein Kunde von uns sind, können wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere vertrauenswürdigen Subunternehmer weitergeben, soweit dies erforderlich ist, damit wir die mit Ihnen geschlossene Vereinbarung erfüllen können. Diese müssen möglicherweise Zugang zu den personenbezogenen Daten erhalten, um ihren Auftrag von uns auszuführen, aber sie sind nicht berechtigt, die personenbezogenen Daten für andere Zwecke zu verarbeiten. Darüber hinaus (und unabhängig davon, ob Sie Kunde sind oder nicht) können einige Dienstleister von Brenderup, einschließlich Anbieter von IT-Systemen, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten. Brenderup kann einen Personal Data Assistant einsetzen, um personenbezogene Daten im Auftrag von Brenderup zu verarbeiten. Brenderup ist dafür verantwortlich sicherzustellen, dass die Verarbeitung des Personal Data Assistant den für die Verarbeitung geltenden gesetzlichen Anforderungen entspricht.

5.6.2 Brenderup wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen oder verleihen.

5.6.3 Sofern in spezifischen Informationen zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht anders angegeben, wird Brenderup Ihre personenbezogenen Daten nicht in ein Land außerhalb der EU/des EWR übertragen.

5.6.4 Personenbezogene Daten können von Brenderup offengelegt werden, wenn dies gesetzlich oder behördlich vorgeschrieben ist oder wenn es für uns erforderlich ist, um unsere rechtlichen Interessen zu wahren oder Betrug oder andere Sicherheitsprobleme aufzudecken oder zu verhindern.

6. WENN SIE EIN UNTERNEHMEN VERTRETEN, DAS IN EINER VERTRAGSBEZIEHUNG ZU BRENDERUP STEHT ODER ANDERWEITIG IN KONTAKT MIT BRENDERUP STEHT

6.1 GENERAL

This section 4 applies to you who are employed by or otherwise represent a company with which Brenderup has an ongoing contractual relationship, or with which Brenderup has established contact to discuss the possibilities of such a contractual relationship or for another purpose.

6.2 WELCHE ARTEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN WIR?

Wir erheben und verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten über Sie: (i) Kontaktdaten, d. h. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, (ii) Beschäftigungsinformationen, d. h. Arbeitgeber, Berufsbezeichnung, Arbeitsplatzadresse und (iii) andere Informationen, die Sie teilen sich bewusst z.B. Informationen über Sie, die Sie freiwillig in Freitextfelder eingeben oder Ihnen in anderen Zusammenhängen mitteilen.

6.3 WARUM VERARBEITEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:
(i) um Ihnen Benachrichtigungen oder Nachrichten im Zusammenhang mit einer Vereinbarung zwischen Ihrem Unternehmen und Brenderup zu senden;
(ii) um unsere Verpflichtungen im Rahmen einer Vereinbarung mit Ihrem Unternehmen anderweitig zu erfüllen, aufrechtzuerhalten und auszuführen;
(iii) um ein zukünftiges Vertragsverhältnis zwischen Ihrem Unternehmen und Brenderup zu besprechen; oder
(iv) um Ihnen Informationen über die Produkte oder Dienstleistungen von Brenderup zukommen zu lassen oder Sie zu Aktivitäten oder Veranstaltungen einzuladen.

6.4 RECHTSGRUNDLAGE FÜR UNSERE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die Verarbeitung gemäß Abschnitt 4.3 basiert auf unserem berechtigten Interesse an (sofern zutreffend):
(i) ein Vertragsverhältnis, das wir mit Ihrem Unternehmen haben, aufrechtzuerhalten, aufrechtzuerhalten und zu verwalten;
(ii) die Zusammenarbeit/Partnerschaft mit Ihrem Unternehmen aufrechterhalten und Ihrem Unternehmen relevante Produkt-, Lösungs- oder Serviceangebote anbieten; und
(iii) unser Geschäft, unsere Produkte, Lösungen, Dienstleistungen, Veranstaltungen und dergleichen zu vermarkten, zu fördern und darüber zu informieren.

6.5 WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

6.5.1 Wenn Ihr Unternehmen ein Vertragsverhältnis mit uns hat, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten in unserer Datenbank, bis das Vertragsverhältnis mit Ihrem Unternehmen endet. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten (sofern diese im Vertragstext angegeben sind) jedoch weiterhin als Teil des Vertragstextes verwenden, solange der Vertrag zur Wahrung der rechtlichen Interessen von Brenderup gespeichert wird.

6.5.2 Wenn wir Gespräche mit Ihrem Unternehmen führen, aber diese Gespräche nicht zum Abschluss einer Vereinbarung führen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Datenbanken löschen, wenn sie für die besagten Gespräche nicht mehr benötigt werden.

6.5.3 Wenn wir keine Gespräche mit Ihrem Unternehmen aufgenommen haben, aber daran interessiert sind, Ihrem Unternehmen Marketingmaterial und andere Informationen über unser Geschäft, unsere Produkte, Lösungen, Veranstaltungen usw. zur Verfügung zu stellen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von 3 Jahre, danach werden wir die personenbezogenen Daten löschen (es sei denn, es wurden Gespräche über eine zukünftige Zusammenarbeit eingeleitet). Darüber hinaus löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir für Direktmarketingzwecke verwenden, wenn Sie unserer Verarbeitung für solche Zwecke widersprechen.

6.6 AN WEN GEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITER?

6.6.1 Brenderup kann Ihre personenbezogenen Daten an unsere vertrauenswürdigen Subunternehmer weitergeben, soweit dies erforderlich ist, damit wir die Vereinbarung erfüllen können, die wir mit Ihrem Unternehmen geschlossen haben. Diese müssen möglicherweise Zugang zu den personenbezogenen Daten erhalten, um ihren Auftrag von uns auszuführen, aber sie sind nicht berechtigt, die personenbezogenen Daten für andere Zwecke zu verarbeiten. Darüber hinaus können einige Dienstleister von Brenderup, darunter Anbieter von IT-Systemen, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten. Brenderup kann einen Personal Data Assistant einsetzen, um personenbezogene Daten im Auftrag von Brenderup zu verarbeiten. Brenderup ist dafür verantwortlich sicherzustellen, dass die Verarbeitung des Personal Data Assistant den für die Verarbeitung geltenden gesetzlichen Anforderungen entspricht.

6.6.2 Brenderup wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen oder verleihen.

6.6.3 Sofern nicht anders in spezifischen Informationen bezüglich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten angegeben, wird Brenderup Ihre personenbezogenen Daten nicht in Länder außerhalb der EU/des EWR übertragen.

6.6.4 Personenbezogene Daten können von Brenderup offengelegt werden, wenn dies gesetzlich oder behördlich vorgeschrieben ist oder wenn es für uns erforderlich ist, um unsere rechtlichen Interessen zu wahren oder Betrug oder andere Sicherheitsprobleme aufzudecken oder zu verhindern.

7. WENN SIE EINEN JOB BEI BRENDERUP SUCHEN
7.1 ALLGEMEINES

Dieser Abschnitt gilt für diejenigen, die sich um eine Stelle bei Brenderup bewerben; entweder auf eine ausgeschriebene Stelle oder durch eine Initiativbewerbung. Wir freuen uns über jede Bewerbung und sind gespannt auf jeden, der sich bei uns bewirbt!

7.2 WELCHE ARTEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN WIR?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten und Kontaktinformationen über Sie, die wir angefordert haben oder die Sie uns schriftlich oder mündlich zur Verfügung gestellt haben. Wir erheben keine personenbezogenen Daten über Sie von Dritten. Die persönlichen Daten und Kontaktinformationen bestehen aus Name, Geburtsdatum, Adresse (einschließlich E-Mail-Adresse), Telefonnummer, aktuelle Position (falls vorhanden) und Lebenslauf (einschließlich Bild, wenn Sie ein Bild von sich in Ihren Lebenslauf aufgenommen haben).

7.3 WARUM VERARBEITEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Brenderup verarbeitet personenbezogene Daten über Sie, um Ihre Bewerbung zu bewerten und zu entscheiden, ob wir Ihnen eine Stelle bei Brenderup anbieten möchten.

7.4 RECHTSGRUNDLAGE FÜR UNSERE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

7